Vom verschneiten Berg zum See

Heute war ÖV Tag. Mit 🚎 🚂 🚌 zum Albis Pass, ab dort ging es zu Fuss 🚶weiter auf dem zweiten Teil vom Zürich-Zugerland-Panoramaweg Route #47 über Baar bis nach Zug. Im Restaurant Albishorn gönnte ich mir den wohlverdienten ☕️ mit Nussgipfel. Einen Kulturteil gab es auch, in Ebertswil erinnert der Milchsuppenstein an die Kappeler Milchsuppe aus dem Jahr 1529, ein wichtiges Ereignis für die Schweizer Geschichte. Trotz dem verschneiten und teilweise vereisten Wanderweg bin ich zügig vorangekommen. Schweiz Mobil meint, dass man für die Strecke bis Baar 4h benötigt und ich bin schneller bis nach Zug gewandert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s