Wanderung Sargans – Untervaz Trimmis

Bei dem schönen Wetter war es angesagt,  wieder etwas zu wandern. So bin ich mit dem Zug nach Sargans gefahren und erst mal ins Bahnhofbuffet ein 🍺 trinken, MANN soll ja nicht ohne Nahrung wandern. Dann bin ich 10:35h losgelaufen mit meinen Trailschuhen.  Um 12:15h bin ich hungrig Maienfeld angekommen,  gönnte mir ein 🍺 und eine feine Bündner Gerstensuppe. Offensichtlich frisst das GPS die Batterie, jedenfalls das iPhone war froh um die Steckdose beim Aussensitzplatz. So an der ☀️ das Mittagessen geniessen, einfach herrlich. Nach dem ☕️ ging es weiter durch die Weinberge. Auf und ab dem neuen Ziel entgegen. Eigentlich wollte ich ja bei Felix vorbeischauen, aber der war bei dem schönen 🌞 Wanderwetter in Bern im Büro und Nadia war auch nicht daheim. Kaum am Bahnhof Untervaz Trimmis angekommen, am Automaten ein Billett gekauft und ein Rhäzünser für den Durst, wird die Einfahrt des Zuges angekündigt. Schnell einsteigen, Sitzplatz suchen, so war ich bereits 16:31h auf dem Heimweg, der sich in die Länge zog.

sargansuntervaz

Nachtrag für Markus: Da ich heute mit den Trailschuhen und ohne Rucksack unterwegs war, konnte ich es etwas schneller angehen, als Schweiz Mobil mir voraussagt hatte (6h:46min). Für den schnellsten Km benötigte ich 8:26 und der langsamste war 13:57.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s