Rehalp – Küsnacht der Sonne ☀️ entgegen 

Von Rehalp aus zum Rumensee, Schübelweiher und durchs Küsnachter Tobel zum Bahnhof Küsnacht. Nach ☕️🍰 mit dem Zug heim.

Am Nachmittag ging ich ins Restaurant Little Italy in den Pasta-Workshop. Da wurden wir von Carina herzlich empfangen. Um es einfacher zu haben, bekamen alle eine Kochmütze mit dem Namen darauf. Die Zwölfer-Gruppe bestand aus zehn Frauen und zwei Männern. Hier lernte ich, wie man mit Mehl und Eiern von Hand Pastateig 🍝 macht. Erst zeigte uns Marco, wie man den fertig gewalzten Teig rollt und schneidet für Tagliatelle, Papardelle und anschliessend zeigte uns Amanda, wie gefüllte Teigwaren wie Ravioli, Agnolotti, Cappelletti, Tortellini geformt werden. Danach wurde jedem Teilnehmer gewaltzer Teig verteilt und wir durften selber schneiden, füllen und formen. Das Ergebnis konnten wir in der Schachtel 📦 mit nach Hause nehmen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s