Tag 1 Konstanz – Tobel

Heute sind wir, bei ☔️ Wetter nach Konstanz gefahren.  Vom Bahnhof zum Münster gelaufen. Leider gab es in der Kirche keinen Stempel, so haben wir drei Kerzen angezündet und sind dann nach 10h vom Münsterplatz aus gestartet. Beim 🇨🇭 Zollamt liessen wir uns die Pilgerausweise stempeln. Herr Meier wollte wissen bis wohin wir wandern. Als ich Tobel erwähnte, schlug er vor bei Familie Rupp ZF 35.- anzurufen, um zu reservieren. Gesagt, getan. Wetterbedingt haben wir ausser Wegweiser nicht allzu viel gesehen. Wirtshäuser sind an der Strecke Mangelware. Für Picknick war es uns zu nass. So sind wir durchmarschiert und sitzen jetzt schon im Manolito. Zwei mal Minestrone Suppe, Pizza 🍕 Napoli sind bestellt. Dazu gab es Sinalco und Weissbier🍺🍺.

Garmin: Konstanz-Tobel

2 Gedanken zu “Tag 1 Konstanz – Tobel

  1. Luis B. Perro März 18, 2017 / 6:38 pm

    Da wart ihr ja ziemlich flott unterwegs…. Danke für den bilderreichen Bericht – das macht Lust auf mehr. Weiterhin guten Weg und besseres Wetter…

    Gefällt mir

    • elCaminohike März 18, 2017 / 9:45 pm

      Morgen soll es ja trocken bleiben am Montag wieder Sonne ☀️
      Wir zwei schnuppern 🐕 halt nicht an jedem Baum 🌲 und für Pause was es etwas zu feucht um nicht nass 💦 zu sagen.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s