Tag 12 Schwarzenburg – Fribourg

Gut ausgeschlafen gehen wir zum Frühstück. Die heutige Etappe nach Fribourg ist kürzer als gestern, so macht es nichts, dass wir erst um 9h weiterpilgern.  ☀️9°C
Ausserhalb Schwarzenburg Panorama mit Kirche Wahlern

Es geht steil hinunter zum Torenöli und über die alte Sodbachbrücke 1864, auf der anderen Talseite gleich wieder hinauf.

Wir erreichen Heitenried über schöne Feldwege. Nach St. Antoni kommen wir einen alten Weg hinunter nach Weissenbach und sehen auf dem Hügel die Kirche St. Antoni wieder.

Nun sind wir bereits im Zentrum von Tafers bei der schönen Kirche angekommen. Dort setzten wir uns auf eine grosse Bank und essen unser feines Sandwich. Wir bleiben nicht lange alleine, eine Sozialarbeiterin aus Plaffeien setzt sich zu uns und isst ihren Salat. Dann plaudern wir noch ein Weilchen, bevor sie wieder zurück zur Arbeit muss.

Wie man an der Tafel erkennt, sind wir nun im Welschland angekommen, dies bebeutet ab jetzt erschwerte Bedingungen beim Unterhalten. Mein Schulfranzösisch kriegt einen „mandatory upgrade“. Für diejenigen, die neidisch werden, das ist Schloss Uebewil. Unser heutiges Nachtlager ist etwas ausserhalb der Stadt, ein im Bauernhaus.  B&B Trudi & Hans-Peter HABEGGER ZF 55.-

Fribourg ist eine schöne Stadt. In der St. Nicholas Cathedral holten wir uns den schönen Pilgerstempel. Dann spaziererten wir weiter durch die Stadt bis zum Le Pérolles, assen dann aber an einem anderen Ort, wo wir mit unserer Wanderbekleidung besser dazu passten.


IMG_0765

Garmin: Schwarzenburg-Fribourg

4 Gedanken zu “Tag 12 Schwarzenburg – Fribourg

  1. Marcel Bischofberger März 30, 2017 / 9:21 am

    Hoi Paul,

    Sehr schön zu lesen dass es euch gut geht und ihr die Reise in bestem Wetter starten könnt.
    Wünsche dir viel Achtsamkeit und Ausdauer auf deinem Weg.

    Liebe Grüsse, Marcel

    Gefällt mir

    • elCaminohike März 31, 2017 / 8:42 pm

      Hallo Marcel ja alles bestens hier. Morgen schon in Lausanne und Übermorgen bei Jacques in Aubonne.
      Alles Gute in der CS trotz der „bad News“ heute
      Liebe Grüsse an Alle die ich mag 😎

      Gefällt mir

  2. Fermed GmbH März 30, 2017 / 4:53 pm

    Sehr schön, wenn man sieht, dass da jemand seinen Füssen sorge trägt. Wir von der Firma Fermed GmbH wünschen Ihnen noch viele gute Momente, schöne Begegnungen und gesunde Füsse.
    Miriam und Toni Ferreira

    Gefällt mir

    • elCaminohike März 30, 2017 / 5:26 pm

      Vielen Dank für die guten Wünsche. Wenn man sieht was die so alles mitmachen dürfen, zu Beispiel heute 42’000 Schritte. Ist das eine Leistung, wenn es ohne Blasen geht. 👣✅😎

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s