Alleine wandern war gestern 

Heute morgen ist mein Schatz mit dem Bus 🚌 von Le Puy en Velay nach Saugues gefahren und hat dort bei der Kirche auf mich gewartet. So bin ich gleich nach dem Frühstück in Saint-Privat-d’Allier losgelaufen zu Brigitta. Ab jetzt wandern wir gemeinsam nach Le Falzet und sie wird mich die nächsten Tage begleiten bis nach Conques.

2 Gedanken zu “Alleine wandern war gestern 

  1. Melanie Weilenmann April 22, 2017 / 4:40 pm

    Hoi mitenand
    Geniesst die gemeinsamen Tage auf einer der schönsten Strecken des Jakobswegs. Hoffentlich hält das Wetter – ich wünsche es Euch.
    Herzlich, Melanie

    Gefällt mir

    • elCaminohike April 22, 2017 / 4:57 pm

      Smile, gemäss Prognosen bis am am Montag stabil am Dienstag ab Aumont-Aubrac nach Nasbinals ☔️💦☔️😎

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s