Tag 64 Arzacq-Arraziguet – Arthez-de-Béarn

Im Fünferzimmer erwache ich ausgeschlafen und gehe um 7h zum 🇫🇷Frühstück 🍮🍊-Saft, 🥖 und Konfi. Es ist 7:45h als ich bei bedecktem Himmel ☁️10°C auf den Weg mache, es sind heute auch einige Kilometer zu wandern. Im Fünferzimmer erwache ich ausgeschlafen und gehe um 7h zum 🇫🇷Frühstück 🍮🍊-Saft, 🥖 und Konfi. Es ist 7:45h als ich bei bedecktem Himmel ☁️10°C auf den Weg mache, es sind heute auch einige Kilometer zu wandern. Das Wetter hält sich überhaupt nicht an die Prognose von WeatherPro, eigentlich wäre es heute trocken, trotzdem gibt es gelegentlich etwas Nieselregen, aber ich trage aus Trotz nur die Paragonia Windstopper, weil mir sonst zu warm wird. Das Wasser bei der Moulin de Louvigny, macht Lust auf Fotos.

Hier noch das Wetter Panorama vom nächsten Schauer.

Hühner hat es in Fichous-Riumayou, aber kein Café oder Shop.

Weder in Larrule noch in Uzan oder Pomps ist irgend etwas vorhanden. Trostlose Restaurant 🌵 hier. Jetzt freue ich mich auf die nächste grössere Stadt.

Wer schneller läuft, ist schneller am Etappenziel, heute heisst es Arthez-de-Béarn

Übernachtung im Gîte de la boulangerie Broussé bei Myriam et Bertrand Broussé ZHP €31.- im Dreierzimmer. Das teile ich mit Anne aus 🇦🇺 und einem 🇫🇷 der mit einem 4.5kg Trail-Rucksack von Genf nach Santiago unterwegs ist, er macht jeden Tag seine ca. 42 Km, davon über die Hälfte joggend.

Garmin: Arzacq-Arraziguet – Arthez-de-Béarn

Heute bin ich HÄSSIG mir fehlt bereits erfasster Text. Nicht nur von heute, sondern auch von gestern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s