Tag 99 Santiago de Compostela – Negreira

Gut ausgeruht stehe ich erst um 6:50h auf und gehe zum Frühstück. Als ich mich auf den Weg machen möchte, sehe ich die drei Tischnachbarn von gestern früh und kann mich noch von ihnen verabschieden. Der Rucksack ist bereits gepackt, noch auschecken, bezahlen und los gehts. Bei nebligem Himmel und 12°C wandere ich kurz nach 8h aus der Stadt. Auf dem Platz vor der Kathedrale sehe ich erstmals einen Reiter, er ist am Telefon und hat ein zweites 🐴 Pferd dabei.

Erstaunlicherweise dauert es nicht sehr lange und gleich nach dem Park bin ich schon auf kleinen Waldpfaden, die angenehm sind zu laufen mit den leichten Salomon-Joggingschuhen. Die Markierung ist gut, für den Rückweg gilt es dann andere Pfeile zu beachten. Alleine unterwegs bin ich hier jedenfalls nicht.

Bald brauche ich wieder einen Kaffee ☕️ mit Orangensaft, die Gelegenheit bietet sich in Ventosa im Alto do Vento, wo ich mir gleich auch einen Stempel besorge. Danach verläuft die Strecke eine Weile der geraden, langweiligen Hauptstrasse entlang, jedenfalls bis zur Brücke, A Ponte Maceira, da kann ich nicht einfach rüberlaufen, sondern muss kurz eine Fotopause einschalten.

Nach der Brücke dauert es nicht lange bis zu einem zweiten Fotohalt. Weit ist es nicht mehr, und ich bin in Negreira angekommen.

Wie es dem Pilger so ergeht, wer schnell läuft, ist viel zu früh fürs Mittagessen, so ertränke ich meinen Missmut mit einem grossen 🍺Bier, dazu gibt es Chips. Ab 13h darf ich dann in den Comedor und bestelle mein Pilgermenü für €12.-, Spaghetti 🍝 Bolognese, gegrillten Lachs und Wein 🍷 bis zum Abwinken. Zum Schluss noch den kleinen ☕️ Schwarzen, und dann laufe ich zur Unterkunft. Davor steht eine Kutsche, das dazugehörige Pferd 🐴 ist noch im Anhänger.


Übernachtung heute im Hotel Millan ZF €35.-, und das Frühstück ist bereits ab 7h erhältlich.img_2859

Garmin: Santiago de Compostela – Negreira

2 Gedanken zu “Tag 99 Santiago de Compostela – Negreira

  1. corina Juni 24, 2017 / 10:13 pm

    oh cool, muss mal schauen, ob ich mit meinem handy auch ein pferd anrufen kann – nur, falls ich mal eines brauche… könnt schon praktisch sein. gutes weiter gehen – auf dass alles so gut lauft wie bisher!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s