Tag 14 Roquette-sur-Siagne – Mandelieu-la-Napoule

In der Nacht hat es gemäss Markus ein Gewitter ⛈ gehabt, ich habe das nicht mitbekommen. Wir geniessen das leckere Frühstück, mit Schinken, Käse und Dreiminutenei bei Jean-Paul et Dominique. Jean-Paul erkundigt sich, wohin er uns fahren soll und versteht nicht so ganz, wieso wir wandern wollen. Kurz nach 9h verabschieden wir uns vom äusserst freundlichen Paar und machen uns auf die heutige kurze Etappe. Erst müssen wir zurück zum Weg. Dazu laufen wir eine Weile der Hauptstrasse entlang, es herrscht viel Verkehr, dann nehmen wir eine kleinere Querverbindung zur Pont d‘Avril und spazieren erst an Industrie und Gewächshäusern vorbei.

Beim Stade Eric Estival finden wir, es sei Zeit für Kaffee ☕️ und etwas für den kleinen Hunger. Auf Nachfrage finden wir ein paar Meter abseits der Route eine Boulangerie, die das Gewünschte anbietet, es ist warm genug, um draussen an der Sonne ☀️ zu sitzen. So können wir uns gleich noch mit der am Morgen eingesparten Sonnencreme einschmieren. Irgendwann ist dann die Pause vorbei und über eine Brücke finden wir den Zugang zum Flussufer. Ab jetzt spazieren wir gemütlich der Le Siagne entlang, was gute Gelegenheiten für Fotos bietet.

Unterwegs sehen wir einen vierstöckigen Schiffslagerplatz und kommen auch am Hafen vorbei. Markus, der Segler, erfreut sich an den vielen schönen Booten. Nun ist es nicht mehr weit bis zum Hotel, es öffnet allerdings erst ab 15h. So gehen wir ins Restaurant vis à vis und bestellen etwas zum Essen.

🤬 So ein Pech! 👎 Nicht mein Glückstag heute 🍀

Beim Beissen auf den gerösteten Zwieback mit Olivenpaste zerbricht meine UK Zahnprothese, schnell informiere ich den Kellner über das Unglück und bestelle das Fleisch ab, alternativ erhalte ich dafür Kartoffelstock mit Ratatouille. Nach dem Zimmerbezug schnell unter die Dusche und mittels Taxi ins Zentrum von Cannes zum Centre Dentaire. Leider sind alle Prothésistes in den Osterferien, ich solle doch bitte am Dienstag wiederkommen. Zurzeit planen Markus und ich die Zukunft und die Etappen nach der Reparatur. Sonntag und Montag wandern wir wie geplant weiter und wollen am Dienstag nach Aix-en-Provence fahren.

Übernachtung: Hotel de la Corniche d’Or, Mandelieu-la-Napoule DZoF €75.-

Garmin: La Roquette-sur-Siagne – Mandelieu-la-Napoule

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s