Routenplan 2018 📒

Meine Wegbeschreibung mit geplanten und gelaufenen Etappenorten, wird ab den Startdatum bei guter Internetverbindung nachgeführt.

Hier das  PDF Route_Genova_Menton_Arles  📒 zum Download, es ist auch zum drucken geeignet

Letzte Aktualisierung am 16. April 2018 (gebuchte/reservierte Unterkünfte eingetragen, gelaufene Km und benötigte Wanderzeit, inklusive Höhenmeter rauf/runter und der Wettersymbole ☀  🌤  ☁  ☔)

Genua_Montpellier
Via della Costa / Via Aurelia Genua – Arles Via Tolosana Arles – Montpellier

Da sich die Länge der Etappen ja recht unterscheiden, habe ich die Distanzen der Einfachheit halber eingefärbt.

  • blau -20Km relax
  • grün 20-25Km easy
  • gelb 25-30Km normal
  • rot 30-35Km anstrenged
  • lila 35+Km hart

LINKS und Tipps

Ich habe diese Angaben mal so aus dem Internet zusammengestellt.

Via della Costa Lieferte mir die Etappenpläne für Italien von Genua nach Menton. Vorhanden sind Kartenausschnitte und Höhenprofile der jeweiligen vorgeschlagenen Etappen. Dazu dann die Kilometer, Höhenmeter und Zeitangaben. GPS-Tracks für Italien, die ich sehr gut gebrauchen konnte, da die Markierung nicht überall gut ersichtlich war.

Via della Costa Hospitality Knappe Liste vorhandener Pilger-Herbergen.

MappeLiguria Hier habe ich noch MiniMaps der Strecke gefunden, die man für €3.- pro A3 Blatt, bei Giorgio Mazzarello bestellen kann. Bezeichnung TRK-Liguria-001-Via della Costa. Mal schauen wie gut ich damit die Strecke Genua bis zur französchischen Grenze schaffe. Ich war soweit zufrieden mit den MiniMaps, in den Städten waren die Wege nicht immer klar ersichtlich.

Jakobsweg Via Aurelia respektive Camino Europe konnte ich sehr gut gebrauchen für die Karten, Kilometer, Höhenmeter, Zeit- und Ortsangaben. Dort habe ich mir auch die GPX Tracks Menton – Arles für Frankreich heruntergeladen, die ich auf der OsmAnd Maps APP benützen werde.

l’Association Provence-Alpes-Côte d’Azur Aktuelle Informationen zu Herbergen, Logisik und Infrastruktur auf der Via Aurelia zwischen Menton und Arles.